Hunde Geburtstagskuchen – Hackfleischtorte mit Frischkäse

Trockenfutter oder das klassische Nassfutter wie jeden Tag? Auf keinen Fall! Zum Geburtstag darf es für unsere treuen Fellnasen etwas ganz Besonders sein! Daher gab es für meine Mops Dame Shae zum Geburtstag einen selbstgemachten Hunde Geburtstagskuchen.

 

Zutaten für den Hunde Geburtstagskuchen

  • 100 g Rinderhackfleisch
  • 1 Eigelb
  • Ca. 1 EL Frischkäse (alternativ auch Körniger Frischkäse)
  • Möhre
  • Kokosöl
  • Basilikum
  • Leckerlies

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

 

Los geht es: Hunde Geburtstagskuchen – ohne Backen!

Hunde Geburtstagskuchen mit Möhren und FrischkäseFür die Hunde Hackfleisch Torte das Hackfleisch roh mit dem Eigelb vermischen. Anschließend zu einem Kuchen formen (eine Muffinform oder Ausstechformen für Plätzchen eignen sich auch sehr gut, um das Hackfleisch in Form zu bringen).

Anschließend dünne Möhrenscheiben (Wahlweise auch anderes Gemüse oder Obst – je nach Geschmack des Hundes) auf den Hackfleischkuchen legen. Den Hundekuchen mit einer Schicht Frischkäse bestreichen.

Zum Schluss den Hunde Geburtstagskuchen mit Kokosöl (fest, kann mit einem Löffel einfach rausgekratzt werden), kleinen Leckerlies und etwas Basilikum garnieren. Fertig ist der Geburtstagskuchen für den Hund!

Der Geburtstagskuchen war ganz nach Shaes Geschmack und ruck zuck weggefuttert! Ich hoffe, euren Vierbeinern schmeckt er genau so gut!Hunde Geburtstagskuchen Hackfleischtorte für den Hund

No Comments :

Schreibe einen Kommentar :

* Your email address will not be published.

* Your email address will not be published.